SPDaktiv

Sie gehen gerne wandern, möchten interessante Fakten zum Naturschutz erfahren, trinken gerne ein schönes Glas Wein oder möchten das Golfspielen ausprobieren? Im kommenden Jahr veranstaltet der Ortsverein der SPD-Augustdorf jeden Monat eine tolle Aktion, an der jede Frau und jeder Mann teilnehmen kann. In Zukunft finden Sie hier alle Informationen rund um SPDaktiv.

  • 15.01.2023 – Neujahrswanderung

    Beginn: 14.00 Uhr
    Treffpunkt: Medien- und Bildungszentrum Augustdorf (Haustenbecker Straße 2, 32832 Augustdorf)

    Vom Treffpunkt aus geht es in östliche Richtung durch Augustdorf. In Höhe der Fischsiedlung werden wir in das schöne Furlbachtal wechseln. Am Schlingsbruch werden Informationen rund um den Umbau des Geländes vorgestellt. Die Wanderung wird voraussichtlich zwei Stunden dauern und wieder am Startpunkt angekommen, werden wir den Nachmittag bei einer schönen heißen Tasse Glühwein ausklingen lassen.

  • 17.03.2023 – Rotes Kneipen-Quiz

    Beginn: 19.30 Uhr
    Treffpunkt: Wird noch bekannt gegeben

    Im März möchten wir das Wissen der Augustdorferinnen und Augustdorfer testen. Wir laden im Rahmen von SPDaktiv zum 1. Augustdorfer Kneipen-Quiz ein. In verschiedenen Wissensbereichen treten Teams gegeneinander an, um Kneipen-Quiz-Champion zu werden. Komm vorbei und teste Dein Wissen!

  • 07.05.2023 – Boule

    Wann: 14.00 Uhr
    Treffpunkt: Heidesportplatz

    Im Mai 2022 geht es um die französische Kugelsportart Boule. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, die SPD Augustdorf freut sich, bei einem Glas Wein, auf eine spannende Partie zusammen mit Ihnen. Bereits im vergangenen Jahr konnten wir ein Turnier durchführen, welches von vielen Augustdorferinnen und Augustdorfern besucht wurde.

  • 07.2023 – Lavendel-Feld

    Wann: wird noch bekannt gegeben
    Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

    Ab Juli blühen in Lippe und der Umgebung Lavendelfelder. Aus einem grünen Feld wird in den kommenden Wochen ein lila Blütenteppich. Aus diesem Grund soll es Ende Juli gemeinsam zu einem Lavendelfeld gehen.

  • 17.09.2023 – Besucherbergwerk Kleinenbremen

    Wann: wird noch bekannt gegeben
    Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

    Nicht nur im Ruhrgebiet waren früher viele Bergleute aktiv. Auch nördlich von Augustdorf, in OWL gelegen wurde früher Bergbau betrieben. „Am 15. Juni 1835 stellte Johann Dinnendahl beim königlichen Oberbergamt in Dortmund den Antrag für eine Abbaugenehmigung zwischen Kleinenbremen und Hausberge mit dem Namen Wohlverwahrt. Am 8. Juli 1835 bekam er die Erlaubnis, in Kleinenbremen Eisenstein abzubauen. Das war historisch die Geburtsstunde der Grube Wohlverwahrt in der Ortschaft Kleinenbremen und Johann Dinnendahl legte damit den Grundstein für den Eisenerzbergbau im Wesergebirge“, heißt es auf der Webseite des Bergwerkes in Kleinenbremen.

  • 11.2023 – Veranstaltung zur Pogromnacht

    Wann: wird noch bekannt gegeben
    Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

    Im November wird SPDaktiv wieder auf eine historische Reise gehen. Der 9. November ist ein – geschichtlich gesehen – außergewöhnliches Datum. Nur wenige Tage im Jahr sind direkt mir Freud und Leid verbunden. Der Ausruf der ersten Republik, die Reichspogromnacht und der Mauerfall.
    In diesem Jahr soll erneut eine Veranstaltung zur Reichspogromnacht durchgeführt werden.